PRALLE TÖNE


Larissa (12) liegt im Krankenhaus und ist soeben aus dem Koma erwacht. Die Eltern, oft auf Reisen, eilen zu ihrer Tochter: Lari steht unter Schock. Ein Unfall mit dramatischen Folgen ist passiert. Was ist die Ursache, was und wer steckt dahinter?
Erst als die Mutter ein Tagebuch und Stifte mitbringt, findet Lari Worte. Sie schreibt auf, was sie in den letzten Monaten erlebt hat, seit sie nach München gezogen ist:
Chris, ein Mädchen aus ihrer neuen Schule, hört sie Klavier spielen und lädt sie ein, bei der Schulband vorzuspielen. Alle sind begeistert und wollen sie als Pianistin. Lari ist unsicher, weil sie weitaus jünger als die anderen Bandmitglieder ist. Aber da ist Kim, der Lead-Gitarrist! Auch Chris ist schon ihn verliebt …

ISBN 978-3-49920-748-8
ISBN 978-3-49920-748-8

Und mehr noch: Da gibt es einen dubiosen Musikmanager, der gerade dabei ist, eine neue Band um den hochbegabten Kim aufzubauen. Er verspricht spektakulären Erfolg und großes Geld …

Und so rutscht Lari hinein in das „Abenteuer Musik und Drogen“: Die meisten um sie herum rauchen oder trinken Alkohol, kiffen oder sind noch tiefer verfangen in ihrem Lebensrausch. Das betrifft vor allem Kim, dessen Vorbild der charismatische Curt Cobain ist: Ehemaliger Frontman der Erfolgsband „Nirvana“. Mit 27 den Drogentod gesucht – wie schon so viele, zumeist sehr junge Stars in der Pop- und Rock-Szene …

Wie schafft man es, sich in einer Gruppe gegen all diese Versuchungen zu wehren? Mit welchen Problemen kann man sich den Eltern oder anderen Erwachsenen anvertrauen? Welche unkalkulierbaren Risiken tauchen beim Drogen-Konsum auf? In welchem Desaster kann ein solcher „Trip“ enden …?

10. Auflage
ab 12 Jahre

Ausführliche Unterrichtsmaterialien in:
  • JUGLIT.MEDIEN, 56.Jg. 2004, H.3 von Peter Bräunlein“Kiffen als Unterrichtsthema – Suchtprävention mit Hilfe des Jugendromans ‚Pralle Töne‘ von Dirk Walbrecker
  • RAAbits Deutsch/Literatur Mai 2005: Peter Bräunlein „Dirk Walbrecker,
    Pralle Töne“ – ein Jugendroman als Beitrag zur Suchtprävention
    (7./8. Klasse)

Siehe auch: Downloads

www.rororo.de