AKTUELL


THORE, DAS KLEINE ISLANDPFERD

Welche Freude: Nun schon in der 13. Auflage!

Hier gehts zum Buch!

AUF BRUCH – DER JUNGE ENGELS IM WUPPER-TAL:

So vieles konnte zum Engels-Jubiläum nicht stattfinden! Nun Freude über eine Kritik im JAHRBUCH DES BERGISCHEN GESCHICHTSVEREIN

Hier geht’s zum Buch!

SCHREIBWERKSTÄTTEN:

Zwei große Schreibwerkstätten im Rahmen von KULTUR MACHT STARK, organisiert durch den FRIEDRICH-BÖDECKER-KREIS, konnten trotz Corona 2021 durchgeführt werden – die Bücher dazu erscheinen als bald im MITTELDEUTSCHEN VERLAG!

Vorab die beiden Nachwörter:

Nachwort Kultur macht Stark Hessen 2021

Nachwort Kultur macht Stark Bayern 2021

SPEZIELLE FREUDE:

Meine Komponisten-Bücher sind vor kurzem in China erschienen!

AUSBLICK / ANKÜNDIGUNG:

DIE WUPPERLINGE erscheinen demnächst in EDITION KÖNDGEN!

Lasst euch überraschen!

D A S   F R E U D E  –  V I R U S

 Wer bitte hat das vor zwei Jahren ahnen können:

Dieses fiese CORONA-Virus breitet sich über die ganze Welt aus! Es verändert sich immer wieder neu und macht uns allen, wohl auch in den vielen nächsten Jahren zu schaffen.

Abgesehen von so vielen Kranken und Verstorbenen – es seid vor allem ihr Kinder, ihr Jugendlichen, die darunter zu leiden haben – mit oder ohne Maske, mit und ohne Infektion!

Deshalb brauchen wir dringend ein Virus, das genauso ansteckend, dabei aber nicht schädlich ist: Das FFFFF-Virus!

Vielleicht habt ihr Lust, es zu verbreiten, möglichst viele Menschen damit anzustecken:

 

D A S   F R E U D E  –   V I R U S         (FFFFF-VIRUS 2022) 

… soll FREUDE – B O T S C H A F T E N verbreiten
… soll eine FREUDE – P A N D E M I E auslösen
… soll möglichst viele Menschen infizieren/anstecken

  • FREUDE (schenken + empfangen)
  • FREUNDSCHAFT
  • FREUNDLICHKEIT
  • FROHSINN
  • FRÖHLICHKEIT
  • FRIEDLICHKEIT
  • FRIEDEN
  • FREIHEIT
  • FAIRNESS

Aber auch:

  • FANTASIE
  • FANTASTISCHES
  • FABELHAFTES
  • FRISCHE
  • FARBENFROHES /   FARBEN-FREUDE
  • FAMILIE
  • FRIDAYS FOR FUTURE


Copyright:  DIRK WALBRECKER

K U L T U R   M A C H T   S T A R K

Ein Allgemeinplatz/satz oder viel mehr?

Vor vielen Jahren hat das BUNDESMINISTERIUM FÜR BILDUNG UND FORSCHUNG ein Förder-Programm aufgelegt:

KULTUR MACHT STARK –  BÜNDNISSE FÜR BILDUNG

Dieses „größte europäische Bildungs-Programm“ war + ist wie gemacht für unseren FRIEDRICH-BÖDECKER-KREIS, in dem die meisten deutschsprachigen Kinder- + Jugendbuch-Autor*innen Mitglied sind: Mit großem Engagement werden für uns seit Jahrzehnten durch den FBK in allen Bundesländern Lesungen/Autoren-Begegnungen + Schreibwerkstätten organisiert + (teil)finanziert.

Nun aber diese neue Möglichkeit, Schüler*innen, vor allem mit bildungsschwachen Hintergrund, über ein breit gefächertes Finanzierungs-Konzept zu fördern. Über drei verschiedene „Module“ werden einwöchige, halbjährliche + ganzjährige Werkstätten (mit großem bürokratischem Aufwand!) für uns Autoren*innen/Illustrator*innen organisiert.

Nicht nur das: Es gibt zum Finale auch große Aufführungen vor Publikum – falls nicht Corona dazwischenfunkt – sowie Ausstellungen in den Schulen oder den Räumen von Kooperations-Partner (z.B. in Bibliotheken, Buchhandlungen). Vieles wird auch digital präsentiert + bei den längeren Werkstätten entstehen Bücher mit den Werken der Kinder/Jugendlichen – herausgegeben vom MITTELDEUTSCHEN VERLAG.

Wie dankbar die Teilnehmer*innen für diese außerschulische Herausforderung sind, mag man den jeweiligen Publikationen entnehmen.

Auch für mich, ganz persönlich gesprochen, ist bisher jede Werkstatt nicht nur eine große Herausforderung, viel mehr auch ein wunderbares Erlebnis von „Geben + Nehmen“, von sozialem Miteinander, von kreativer Vielfalt – mit immer wieder neuen Überraschungen.

Soeben abgeschlossen:

WIR – KAUFERINGER ZUKUNFTSGESCHICHTEN

WIR – BAD HERSFELD FOR FUTURE

 

Detaillierte Informationen u.a. über:

www.boedecker-buendnisse.de

www.fbk.hessen.de

www.fbkbayern.de

B Ü C H E R   V E R G R I F F E N   ? ? ?

Eine Frage, mit der wir Autor*innen immer häufiger konfrontiert werden – übrigens nicht CORONA-bedingt!

Es gibt verschiedene Gründe, warum Kauf-Interessierte in einem Buchladen hören: „Dieses Buch ist leider vergriffen bzw. nicht lieferbar!“

Dass ein Buchhändler nur einen Bruchteil der Neuerscheinungen + erst recht früher erschienene Titel vorrätig hat, ist selbstverständlich. Ein Blick auf die Homepage des Grossisten, ein paar Klicks + es hieß freundlich: „Das Buch liegt vielleicht schon morgen, spätestens übermorgen, für Sie abholbereit bei uns!“

Doch leider hat sich, aus diversen kommerziellen Gründen, an diesem Procedere etwas geändert: Auch Grossisten haben nur noch einen Bruchteil der vom Verlag lieferbaren Bücher auf Lager!

Das ist ärgerlich + umständlich für die Buchhändler*innen: Sie müssten direkt beim Verlag bestellen …

Dann lieber die Auskunft: „Leider vergriffen … aber wir haben andere Bücher zu diesem Thema, in diesem Genre!“

Was sollen wir Autor*innen nun machen? Wir haben in der Regel sehr viel Zeit + Arbeit in das Buch investiert – erst recht ev. die Illustrator*innen. Wir sind froh, wenn unser Werk nicht schon vor der 2. Auflage verramscht wird. Wir leben fast alle von diesen Tantiemen.

Nicht minder ärgerlich ist es für die Verlage: Sie sind vertrauensvoll ins Risiko gegangen + für viele kleine, besonders kulturell engagierte Verleger, ist es ein finanzielles Drama, wenn lieferbare Titel „Nicht lieferbar!“ sind.

Wie mit dieser Misere klar kommen?

Sie als Käuferin können online direkt beim Verlag bestellen: Jeder Verleger hat heute solch einen Shop eingerichtet!

Und wenn Sie gar ein signiertes Buch, ev. gar mit persönlicher Widmung, wünschen, so informieren Sie sich gerne auf meiner Homepage

www.dirkwalbrecker.de      + schicken dann bitte eine Bestell-Mail an: dirkwalbrecker@aol.com